AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen der boger electronics gmbh

1. Geltungsbereich
Die nachstehenden Bedingungen gelten, soweit die Vertragspartner im Auftrag nicht schriftlich etwas anderes vereinbart haben. Allgemeine Geschäftsbedingungen, auf die in der Bestellung des Bestellers Bezug genommen wird, haben keine Gültigkeit. Erweiterungen, Einschränkungen, sonstige Änderungen der Allgemeinen Geschäfts-bedingungen wie auch des Auftrags bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieser Klausel.

2. Annahme
Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung durch eine Auftragsbestätigung (Eingangsbestätigung) oder durch Auslieferung der Ware annehmen.

3. Lieferzeit
boger electronics gmbh bemüht sich bestellte Ware innerhalb einer angemessen Frist auszuliefern, jedoch ohne Verbindlichkeit; ist ein Artikel nicht am Lager, wird der Besteller von boger electronics gmbh schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Höhere Gewalt befreit uns für die Dauer der Auswirkung von der Lieferfrist. Der Käufer hat keinen Anspruch auf Schadenersatz. Teillieferungen sind nicht vorgesehen, außer es wird ausdrücklich und schriftlich vereinbart.

3.1 Angebot, Preise, Verpackungskosten und Mindermengen
Unsere Angebote sind, falls nicht anders vereinbart, freibleibend und unverbindlich. Für die Richtigkeit von telefonisch erteilten Aufträgen haften wir nicht. Die Preise der Preisliste oder Internet verstehen sich in EURO inkl. MwSt. ohne Verpackungskosten ab Lager Aulendorf. Porto/ Verpackungskosten sind abhängig vom Gewicht (siehe Punkt 3.2) und werden bei telefonischen Bestellungen dem Kunden persönlich mitgeteilt, bei Internetbestellungen werden die Porto/Verpackungskosten für Standardpakete in den AGB`s angezeigt. Bei Bestellungen unter 60,00 € inkl. MwSt. wird ein Mindermengenzuschlag in Höhe von 9,00 € inkl. MwSt. berechnet.

3.2 Porto-Verpackungskosten und Transportversicherung

3.2.1 Versand innerhalb Deutschlands
Wir bieten unseren Kunden ab einem Auftragswert größer 300,00 € bis 10kg in Kombination mit Vorauszahlung, einen kostenlosen Versand innerhalb Deutschland. Die boger electronics gmbh übernimmt für Sie die Porto- und Verpackungskosten sowie die Transportversicherung. Die Pakete versenden wir durch DHL.

Für Aufträge unter 300 € gelten folgende Porto- und Verpackungskosten:

Frachtkosten unter 300 € Warenwert bis 10kg Inland
Vorauskasse 8,00 € inkl. MwSt.
Sperrgutzuschlag 28,56 € inkl. MwSt.

Für Aufträge über 300 € gelten folgende Porto- und Verpackungskosten:

Frachtkosten über 300 € Warenwert bis 10kg Inland
Vorauskasse Übernimmt boger electronics gmbh
Sperrgutzuschlag 28,56 € inkl. MwSt.

Mit Absprache auch Nachnahme DHL möglich. Die Kosten sind abhängig von DHL und werden dem Kunden per Auftragsbestätigung mitgeteilt.

3.2.2 Versand ins Ausland
Wir versenden ausschließlich mit DHL und in Kombination mit Vorausrechnung. Wählt der Kunde bei der Bestellung „Vorauskasse“ Unsere Preise sind laut DHL von den EU-Zonen abhängig. Standardpakete innerhalb der EU, Zone 1 33,32 Euro inkl. MwSt. plus Transportversicherung, abhängig vom Warenwert. Sperrgutzuschlag in Höhe von 31,54 Euro inkl. MwSt.

3.2.3 Versand in Schweiz
Wir versenden ausschließlich über boger electronics swiss gmbh, Traubenstr. 10, CH-9056 Gais/AR, Tel. +41(0)71-4611057.

3.3 Lieferbeschränkungen
Keine Lieferung an die Packstation bei einem Warenwert über 500,00 Euro (die AGB’s von DHL schließen hierfür die Versicherung aus).

4. Zahlungs- und Lieferbedingungen
Wählt der Kunde bei der Bestellung „Vorauskasse“ erfolgt der Versand der Ware nach Zahlungseingang auf dem Konto der boger electronics gmbh. 
Bei Vorauszahlung wähltboger electronics gmbh das Transportunternehmen. Sach- oder Dienstleistungen ins Ausland sind generell gegen 
Vorauskasse möglich. Wird auf offene Rechnung geliefert, so ist die Zahlung sofort nach Wareneingang ohne Abzug zur Zahlung fällig. Bei Nichteinhaltung 
der Zahlungsfrist stellt boger electronics gmbh Verzugszinsen in Höhe der üblichen Bankzinsen in Rechnung.

5. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Fristen. Liegt ein von boger electronics gmbh zu vertretender Mangel vor, so ist boger electronics gmbh zur Nacherfüllung (Beseitigung des Mangels) oder Ersatzlieferung berechtigt. Im Falle der Beseitigung des Mangels gelten die gesetzlichen Bestimmungen, in Bezug auf Transport, Wege-, Arbeits- und Materialkosten, soweit sich diese nicht dadurch erhöhen, dass die Kaufsache ins Ausland verbracht wurde. Rückgabe ist ausgeschlossen, wenn die Ware verbraucht, veräußert, belastet, verschlechtert oder umgestaltet wurde. Die gelieferte Sache ist frei von Sachmängeln, wenn die bei Gefahrenübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat. Vereinbarte Beschaffenheit entsprechend dem schriftlichen Angebot oder Auftragsbestätigung. Mündliche Absprachen sind ungültig, außer sie sind schriftlich bestätigt. Prospekte, Katalogseiten, Internetinformationen und Ähnliches, sind nicht bindend für die Beschaffenheit der Sache.

Bei Gebrauchtware gilt eine verkürzte Gewährleistung von 12 Monaten (siehe auch BGB § 475 Abs. 2).

6. Rücksendungen
Bitte melden Sie Ihre Rücksendung schriftlich oder mündlich an. Darüber hinausgehende Ansprüche des Bestellers, insbesondere Schadensersatzansprüche, einschließlich entgangenem Gewinn oder sonstiger Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bitte verwenden Sie bei der Rücksendung das vorgesehene Formular, welches Ihnen mit der Rechnung zugesandt wurde.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

7. Rückgaberecht entfällt
Siehe Widerrufsbelehrung.

8. Widerrufsbelehrung
Die Belehrung erhalten Sie automatisch mit dem Angebot, der Auftragsbestätigung, dem Lieferschein und der Rechnung.
Die Firma boger electronics gmbh (Tel.: 07525-92382-0) liefert ab dem 13.06.2014 nur noch vollständige Sendungen aus. Teillieferungen sind ausgeschlossen. Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Der Widerruf sollte schriftlich erfolgen, per Brief, Fax oder E-Mail. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Hinkosten der Warenlieferung sind in unseren AGB’s geregelt. Wurden Lieferkosten berechnet, werden diese erstattet, mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung, als die von uns angebotene, günstigere Standardlieferung gewählt haben. Der Kaufpreis der Waren wird innerhalb 14 Tagen nach Eintreffen in unserem Unternehmen an Sie rückerstattet, vorausgesetzt die Ware wurde nicht verändert oder beschädigt. Für die Rücksendung verwenden Sie bitte die Originalverpackung der Sendung.
Gemäß BGB § 312g Abs. 2 sind vom Widerruf ausgenommen sind:
-Individuell auf Verbraucherbedürfnisse angepasste Ware (hierzu zählen Ersatzteile und Artikel, die wir nicht regelmäßig in unserem Portfolio führen und kundenspezifisch bestellen müssen).
-Versiegelte Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware
-Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften, Bücher.
-Vom Verbraucher angeforderte Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten
Unseren Kunden wird die gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsbelehrung und ein entsprechendes Widerrufsformular, mit Versendung der Rechnung, automatisch zu Verfügung gestellt. Der Kunde kann, muss aber dieses Formular nicht verwenden.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

9. Datenschutz
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn sie der Kunde dem Verkäufer von sich aus zur Vertragsabwicklung zur Verfügung stellt. Die bei der Gelegenheit personenbezogenen Daten werden zur Vertragsabwicklung sowie zur Bearbeitung der Anfragen des Kunden genutzt. Sämtliche Produkte sind in unserem Online-Shop anonym einsehbar, Prospekte stehen frei zum Download zur Verfügung. Personenbezogene Daten (inkl. E-Mail Adresse) werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung einer Anfrage/Bestellung gespeichert und im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen z. B. DHL weitergegeben, um eine Lieferung der Ware zu veranlassen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreisbezahlung werden die Daten des Kunden mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert. Der Kunde hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Er kann sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten unentgeltlich an den Verkäufer wenden.

10. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen das Eigentum von boger electronics gmbh. Bei Weiterverkauf gilt dieser Eigentumsvorbehalt auch Dritten gegenüber. Im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsbetriebs kann der Käufer jedoch die Waren veräußern oder weiter verarbeiten. Dieses Recht erlischt sofort nach Zahlungseinstellung. Einer Sicherungsübereignung stimmen wir nicht zu. Von allen Zugriffen Dritter, vornehmlich von allen Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, hat uns der Käufer innerhalb von 24 Sunden per Einschreiben zu benachrichtigen. Wir können jederzeit die Herausgabe unseres Eigentums verlangen. Es gilt die Frist ab Lieferung.

11. Warenzeichen
Die Waren dürfen nicht ohne das von uns angebrachte Warenzeichen weiterverkauft werden. Elektrogeräte, die dem ElektroG unterliegen, sind mit der Marke „Bildmarke“ gem. Az B86569 gekennzeichnet und werden mengenmäßig monatlich bei ear (stiftung elektro-altgeräte register) gemeldet. Dem Käufer ist jegliche Verwendung unserer Waren-zeichen ohne unsere Zustimmung untersagt. Erfüllungsort ist Aulendorf. Gerichtsstand für beide Teile Ravensburg.

12. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen weiter bestehen.

Stand: Aulendorf 12-2016